Angebote und Preise

Unterrichtsordung:

1. Der/Die Schüler/in erhält einmal pro Woche Unterricht. Der Unterrichtsort ist die Adresse des Lehrers.

2. Der Unterricht findet regelmäßig (1x pro Woche/ Termine nach Vereinbarung) statt. Ausgenommen sind die Schulferien, sowie gesetzliche Feiertage. Für diesen Zeitraum ist ebenfalls Honorar zu entrichten.

3. Vom Schüler abgesagte Stunden werden nicht nachgeholt, das entsprechende Honorar wird nicht zurück erstattet. Verhinderungen vonseiten des Schülers sind rechtzeitig mitzuteilen – möglichst 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn.

4. Vom Lehrer abgesagte Stunden werden nachgeholt. In Ausnahmefällen kann eine nachträgliche Rückzahlung vonseiten des Lehrers erfolgen.

5. Die Gebühren für einen Monat Unterricht sind bis zum 1. des Monats für den gesamten Monat im Voraus zu zahlen.

                                                 30 Minuten - 15,00 € ( 60,00 € mntl.)

                                                 45 Minuten - 22,50 € ( 90,00 € mntl.)

                                                 60 Minuten - 30,00 € (120,00 € mntl.)

Die Gebühren verstehen sich als Jahresteilnehmergebühr, unterteilt in zwölf gleiche monatliche Beträge, was der Vereinfachung und Einsparung dient.

6. Die Anmeldung zum Unterricht erfolgt schriftlich per Formular. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten notwendig.

7. Die Kündigung des Unterrichtsvertrages muss schriftlich erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Ende des Kalenderquartals. Der Lehrer hat die Möglichkeit den Vertrag aus triftigem Grund zum jeweiligen Monatsende zu kündigen.